Advent bei Floristik Schmitz

Im kleinen Honerath in Rheinland Pfalz befindet sich auf der Wiesenstraße 6 Floristik Schmitz. In der Vorweihnachtszeit ist auch in dem gemütlichen Blumenladen der Advent ein wichtiges Thema und die Ausstellungsstücke zeigen in weihnachtlichen Farben, was sie können.

Floristik Schmitz in Honerath

Die Grundlage für floristische Designs und ausgefallene Arrangements gibt die Natur – bunte Blumen, farbenprächtige Vielfalt und die Schönheit der Natur vereinen die Blumengestecke und Sträuße von Floristik Schmitz in sich. Saisonale Pflanzen und jahreszeitliche Schnittblumen findest Du daher in dem vielfältigen Blumenladen. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit bezaubern frische Tannenzweige, Weihnachtsstern und rot leuchtende Beeren, welche in den weihnachtlichen Arrangements bei Floristik Schmitz besonders gut zur Geltung kommen.

VALENTINO in Weihnachtslaune

In der Adventsausstellung des Blumenladens in Honerath war VALENTINO ganz groß mit dabei. Tolle, weihnachtliche Gestecke, geschmückte Adventskränze und Weihnachtsdekoration in modernen Schalen und Töpfen begeistern die Kunden bei Schmitz. So zeigt das Team unter anderem, wie individuell Adventskranz Praga von VALENTINO dekoriert werden kann und überzeugt mit frischem Tannengrün und farbigen Dekoakzenten. Der neugierige Fuchs und die Serie Brooklyn passen wunderbar in die kleine Weihnachtswelt, die Floristik Schmitz im Laden erschaffen hat – damit findest Du Inspiration für das kommende Weihnachtsfest und entdeckst ganz neue Dekomöglichkeiten. Du wohnst ganz in der Nähe des Landkreises Ahrweiler, in dem sich Honerath befindet? Dann lädt der Blumenladen zum Stöbern ein. Lass Dich überraschen.

Mehr findest Du auf der firmeneigenen Homepage.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>