Apfelernte für Zuhause

Seit dem späten August ist es Zeit für die Apfelernte. Der Apfel ist das beliebteste Obst bei uns in Deutschland und so vielfältig, wie man es sich nur vorstellen kann. Seit dem August sind einige Sorten zur Ernte bereit und Apfelbäume im Garten sind keine Seltenheit bei uns. Da wird es Zeit, auch das leckere Obst wunderbar in Szene zu setzen – die Schale Jona ist ganz vorne mit dabei.

Apfeldesign für die Erntezeit

apfelernte_deko1Die Schale Jona ist ein Must-Have im Spätsommer, wenn Du Äpfel liebst und vielleicht sogar Deine eigenen Goldstücke aus dem Garten pflücken kannst. Das tolle Design gleicht dem leckeren Obst und bietet dank der hohen Gefäßwand wunderbar viel Platz für üppige Deko – oder Deine eigene, üppige Apfelernte, denn aus Jona kullert garantiert kein Apfel raus. Die große Schale mit viel Raum für Deine Deko wird zum vitaminreichen Dekostar in Deinen vier Wänden, wenn es Zeit wird, den Apfelbaum zu schütteln.

Apfelernte mit Jona

Jetzt sind viele Sorten reif für die Ernte. Jamba, Piros, Klarapfel oder Mantet – das sind ausgefallene Namen für Apfelsorten, die jetzt im August reif sind und zur coolen Deko in der Schale Jona werden. Wenn Du die Apfelernte voll auskosten möchtest und das leckere Obst als tolle Deko für Dein Zuhause gestalten möchtest, dann lass Schale Jona bei Deinem Floristen mit sommerlichen Spätblühern gestalten. Platz für Deine eigenen Äpfel aus dem Garten ist allemal – verteile Sie um die Sommerblumen und schon ist die Deko fertig. Ein tolles Extra bildet ein weißes Motiv auf den Äpfeln, wenn sie nicht als gesunder Snack zwischendurch dienen, sondern zur stilvollen Deko werden sollen. Nimm Pinsel und Farbe zur Hand und probier Deine Lieblingsmotive aus!

Bist Du auch ein richtiger Apfelfan und liebst das leckere Obst sowohl als Snack als auch als spätsommerliche Deko? Dann freuen wir uns über Fotos und Kommentare auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>