Blumengestecke für den Frühling

Die Natur tut jetzt gut – im Winter ist es karg und kalt draussen, da erfrischt es das Gemüt, sich den Frühling in die eigenen vier Wände zu holen und sie mit schicken, ausgefallenen Blumengestecken zu schmücken. Die BLOOM’s hat den Lenz ins Haus geholt und tolle Dekoideen für Blumengestecke mit unseren VALENTINO-Produkten gezaubert, die wir Dir gerne vorstellen möchten. Hauptmerkmal der tollen Frühlingsdeko ist dabei das Material Trockene Gräser, die Du überall in der Natur findest.

Trend im Frühjahr

Fertige Gestecke kannst Du bei Deinem Floristen bekommen, doch selbstgemacht bringen Blumengestecke Freude und Spaß – und fördern dabei Deine Kreativität und ein individuelles Wohngefühl. Aus der Dekoschale Luanda hat die BLOOM’s ein umwerfendes Gesteck für den Frühling kreiert, welches bestimmt einen WOW-Effekt bei Deinen Gästen erzeugt. Denn WOW ist es allemal: Kreative Gestaltung mischt sich mit den zarten Farben des Frühlings und den schicken Trendfarben für 2016.

Blumengestecke selbstgemacht

trockene_gräser_blumengesteckeMit etwas Geschick und noch viel mehr Spaß kannst Du dieses einzigartige Blumengesteck für den kommenden Frühling selbst gestalten. Das brauchst Du dafür:

  • Dekoschale Luanda von VALENTINO
  • trockene Gräser
  • Kleber, etwas Wasser
  • zwei große Glasschüsseln
  • Vaseline
  • Frischhaltefolie
  • Frühlingsblumen

Zunächst machst Du eine Grundform aus den trockenen Gräsern. Gib dafür Kleber und etwas Wasser in eine Schüssel, vermische die Masse gut und schneide die trockenen Gräser mit einer Schere klein in die Schüssel hinein. Jetzt verrührst Du alles nochmal und stellst es zur Seite, damit es einziehen kann. Eine zweite Glasschüssel drehst Du nun um und schmierst sie mit Vaseline ein. Nun wird die Schale mit Frischhaltefolie eingepackt, damit Du Deine Grundform später gut von der Schüssel lösen kannst. Verteile die Masse mit den trockenen Gräsern auf der Schüssel, nachdem Du die Frischhaltefolie mit etwas KLeber erneut eingepinselt hast. Diese Grundform sollte nun über Nacht trocknen.

Damit Du die Schale Luanda nicht komplett überdeckst, kannst Du Deine getrocknete Grundform zuschneiden. Fülle nun Wasser in die Schale und setze den “Deckel” aus getrockneten Gräsern oben drauf. Nun schneidest Du die Frühlingsblumen schräg und steckst sie zwischen die Gräser – diese Grundform begleitet Dich das ganze Jahr und kann immer wieder mit frischen, jahreszeitlichen Blumen gefüllt werden. Probier es doch mal aus!

Ein tolles Video mit einer Anleitung für diese tolle Deko findest Du morgen auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns über Kommentare und Fotos.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>