Dekoideen für die Treppe

Große und breite Treppen sind in Wohnhäusern keine Seltenheit – und damit bieten sie viel Raum für tolle Dekoration, die Deine leeren Stufen füllt und auch die Treppen wohnlicher macht. Gerade breit nach außen auslaufende Stufen wirken oft noch größer, wenn Sie blank sind. Kreative Gestaltung für die Treppenstufen machen sie zu einem echten Hingucker!

Jahreszeitliche Deko für die Treppe

dekoideen_treppe_01Treppenstufen können sehr leer wirken, vor allem, wenn die Stufen breit sind. Das bietet Dir aber viele Möglichkeiten für jahreszeitliche Dekoideen, die Du nutzen kannst, um Lücken zu füllen und Deinem Treppenhaus Charme zu verleihen. Frische Blumen, Windlichter oder Dekoobjekte bringen Wohnlichkeit auf die Stufen und machen Deine Treppe zum Hingucker. Mit sanfter Deko in passenden Farben fühlen wir uns wohler – das merkt man auch! Schließlich nutzen wir die Treppe jeden Tag mehrmals – da trägt ein bisschen Genuss für die Augen zu einer besseren Wohlfühlatmosphäre bei.

Dekoideen für leere Stufen

Ran an den Speck – wir füllen die Stufen und machen sie zu Dekostars! Mit dabei sind Dekobaum Joy, Windlicht Brooklyn und frische Blumen vom Floristen. Es darf auch auf der Treppe herrlich duften – mit Sträußen oder einzelnen Blumen bringst Du Leben auf die Treppe. Die Blüten verströmen dabei ihren einzigartigen Duft. Windlicht Brooklyn dient Dir als Vase oder als super Dekoobjekt, mit welchem Du Deine kreativen Dekoideen einfach umsetzen kannst. Dabei braucht es nicht viel – goldene Steine bilden die Basis für einen farbenfrohen Strauß, während die Dekobäume Joy in passendem Grün oder Grau die Schönheit der Natur auf die Stufen holen. Farblich angepasste Dekoideen verleihen der Treppe einen persönlichen Charme – so zeigst Du Stil in jeder Ecke!

Hast Du ebenfalls leere Stufen, denen etwas Dekoration so richtig gut tun würde? Oder hast Du Deine leeren Stufen bereits jahreszeitlich dekoriert? Dann freuen wir uns über Kommentare oder Fotos von Deiner individuellen Treppendeko auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>