Girls Day – ein Hoch auf die Mädels!

Heute ist Girls Day – eine wunderbare Gelegenheit, um seine Mädelstruppe zu feiern und ihnen zu zeigen, wie wichtig sie für uns sind. Jede Frau hat ihre eigene Truppe an Mädels, mit denen sie durch dick und dünn gehen kann – da ist es kein Wunder, dass bei so viel Zusammenhalt und Freundschaft ein eigener Tag kommt, der ganz den Freundschaften der Frauen gewidmet ist.

Girls Day – wir feiern unsere Mädels

02_girlsdayDer Girls Day fällt dieses Jahr auf einen Donnerstag. So kurz vor dem Wochenende ist es doch schön, seine Mädels für einen schönen Abend einzuladen. Mit Sekt, Wellness und einen Film können wir unsere Girlsgroup wunderbar feiern und ihnen damit zum Ausdruck bringen, wie sehr sie unser Leben bereichern – schließlich machen gute Freundschaften eine Menge aus und gehören einfach zum Fröhlichsein dazu.

Auch die VALENTINO Mädels aus unserer Kollektion freuen sich schon riesig auf den Girls Day am 21. April.

Girls Day bei VALENTINO

Die kleine Valentina macht beim Girls Day gerne mit – mit Nagellack, Schminke und Aufmerksamkeiten für ihre Mädels ist sie ganz vorne mit dabei und wird gleich zum idealen Geschenk an Deine Freundinnen. Wenn Du Deiner Girlstruppe zeigen möchtest, wie wichtig sie Dir sind, ist Valentina aus unserer Kollektion die richtige Wahl – denn sie erinnert immer an den Zusammenhalt zwischen Frauen. Als Glücksbringer sagt sie: “Du bist mir wichtig!” und ist eine liebevolle Geste an die Mädels, die mit Dir durch Hoch und Tief gehen und immer an Deiner Seite sind. Ein Mädelsabend nur für euch ist die ideale Möglichkeit, um Männer Männer sein zu lassen und sich nur auf die Freundinnen zu konzentrieren – da müssen die Herren zurückstecken!

Hast Du auch eine Mädelsgruppe, die Dir besonders wichtig ist und die Du gerne feiern möchtest? Dann besuche uns auf Facebook und markiere Deine Freundinnen auf unserem Girls Day Foto!

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>