Herbstabende im Kerzenlicht

Es wird kälter und schneller dunkel – die einen vermissen den Sommer und die anderen freuen sich auf gemütliche Herbstabende mit romantischen Filmen und Kerzenlicht. Das ist auch kein Wunder, denn wie lassen sich stürmische oder kalte Tage im Herbst besser verbringen als eingekuschelt auf der Couch mit dem Lieblingsfilm oder idealerweise etwas Popcorn oder Pizza? Zu so einem perfekten Herbstabend gehört aber auch die richtige Deko, die Stimmung macht und etwas Licht ins Dunkle bringt

Schale Aversa mit Kerzen

herbstabende_aversa_2Die Schale Aversa kommt jetzt wunderbar ins Spiel – denn im Herbst haben wir gerne viele Kerzen an und zaubern ein eigenes, persönliches Lichtermeer im Wohnzimmer. Warum sich Schale Aversa so gut eignet? Weil das längliche Design viel Platz für viele Kerzen bietet – da steht nicht nur eine Kerze in der Schale, sondern gleich drei oder vier! Jetzt kannst Du nach Lust und Laune entscheiden, welche Größen und Formen Deine Kerzen in der Schale Aversa haben sollen – klein und rund oder doch hohe Kerzen? Wenn Du Dich entschieden hast, kannst Du die beiden offenen Seiten am praktischen Aversa-Design noch für herbstliche Deko nutzen.

Herbstabende mit Gemütlichkeit

Um Deine Herbstabende zu gestalten, brauchst Du nicht viel. Die Natur macht es uns vor und welches Gewächs eignet sich im Oktober ideal für stimmungsvolle Herbstdeko? Der Kürbis ist ein echter Herbststar und macht sich super neben Deinem kleinen Kerzenschiff für den gemütlichen Abend. Wenn Du Schale Aversa herbstlich mit Kerzen dekorierst, musst Du darauf achten, kein brennbares Material für die Deko zu nutzen. Trockene Blätter oder Hölzer sollten dem Kerzenmeer fern bleiben – dafür eignet sich aber Schale Nizza ideal. Jetzt heißt es: Ab unter die Kuscheldecke, eine Kanne Tee aufgesetzt und den Lieblingsfilm eingeschaltet. So könnte jeder Herbstabend aussehen!

Bist Du auch ein Kerzenliebhaber, wenn es dunkel wird? Dann freuen wir uns über Fotos und Kommentare auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>