Herbstliche Windlichter – Raumdeko

Der Herbst steht vor der Tür – die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Wenn es früher dunkel wird, sind Windlichter und Kerzen eine wunderbare Art, um sanftes Licht in Deine Räume zu bringen und zu entspannen. Der Herbst bringt Farbenvielfalt und tolle Dekomöglichkeiten mit sich, die Deine Wohnung in einem herbstlichen Licht erstrahlen lassen.

Lichter im Herbst

Bunte Blätter, Nüsse und Kürbisse beschreiben den Herbst ideal – genau diese Naturmaterialien bauen wir nur zu gern in unsere Herbstdeko ein. Mit wenigen Mitteln bringen wir die bunte Jahreszeit so in unsere vier Wände. Ein Windlicht – herbstlich dekoriert – sorgt so für eine farbenfrohe und entspannende Atmosphäre. Da lässt man doch nur zu gerne die Gedanken wandern. Flackernde Kerzenflammen und Windlichter laden dabei zum Träumen ein. Gerade abends entspannt eine natürliche Lichtquelle die Augen besonders und wird schnell zur atemberaubenden Dekoration für Deine Räume.

Dekotipps für Dein Herbst-Windlicht

Windlichter gibt es in vielen Formen und Farben – auch die Windlichter von VALENTINO bieten viele Dekomöglichkeiten, wenn du es gerne herbstlich magst. Welche Form magst Du am liebsten? Ob rund, viereckig oder ganz ausgefallen – tolle Deko lässt sich mit VALENTINO leicht gestalten. Fülle dazu ein paar (Plastik-)Beeren in ein Windlicht und stelle eine farbige Kerze darauf. Rote Beeren kombiniert mit einer sanft-grünen Kerze wirken besonders natürlich und kommen so wunderbar zur Geltung. Ein herbstlicher Kranz am Windglas macht es zu einem herbstlichen Hingucker und begeistert mit jedem Tanzen der Flamme aufs Neue. Dazu benötigst Du:

  • kupferfarbenen Draht
  • Beeren oder Nüsse
  • bunte Blätter

Bunte Herbstblätter findest Du zu dieser Jahreszeit überall – ob im Garten oder bei einem gemütlichen Spaziergang. Wenn Du keine Baumblätter für Deine Dekoration verwenden möchtest, findest Du Dekoblätter in jedem Dekoladen. Forme aus dem Draht einen Kranz, auf den Du die Beeren aufziehen kannst. Perlen oder Nüsse mit Löchern kannst Du ebenfalls in Deinen individuellen Herzkranz für das Windlicht einfädeln. Wenn Du die Dekoelemente aufgefädelt hast, drehst Du den Draht oben zusammen und formst eine kleine Schlaufe. Daran kannst Du den Kranz später an das Windlicht hängen. Ein farbiges Herbstblatt kannst Du nun mit etwas Draht am unteren Teil des Kranzes befestigen – und schon ist Deine einzigartige und selbstgemachte Deko für den Herbst fertig! VALENTINO wünscht viel Spaß beim Ausprobieren und Experimentieren.

Wir freuen uns natürlich über Bilder Deiner herbstlichen Kreationen auf Facebook!

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>