Rezepte für die Duftlampe

Schöne Düfte erwecken Erinnerungen und sorgen dafür, dass wir es uns einfach gut gehen lassen können – die Duftlampe Singapur ist ein kleiner Star, wenn es um herrliche Gerüche geht. Den Sommer kann man riechen – nicht nur bei einem schönen Spaziergang in der Natur, sondern auch mit der Duftlampe – dabei kannst Du Deine Lieblingsdüfte miteinander kombinieren und eigene Rezepte kreiern.

Rezepte für die Duftlampe

Für unsere Duftlampe Singapur bieten wir im Handel bereits herrliche Düfte an – aktuell gibt es zum kommenden Herbst Vanille, Beere, Amaretto und Toffee. Um sommerlichen Duft zu Dir nach Hause zu bringen, haben wir heute sommerliche Rezepte für die Duftlampe für Dich. Mit verschiedenen Dekomotiven wird die Duftlampe Singapur zuhause zum Lieblingsstück und verströmt tolle Wohlgerüche. Mit ätherischen Ölen kannst Du eigene Gerüche herstellen und einfach mit der Duftlampe entspannen.

Rezeptideen

Schnell gemacht und so wohlriechend – ätherische Öle erhältst Du in der Apotheke oder im Bioladen. Für den Geruch “sommerliche Entspannung” benötigst Du:

  • 6 Tropfen Grapefruit
  • 4 Tropfen Lavendel
  • 2 Tropfen Myrte Anden

Ätherische Öle und ihre Dämpfe riechen nicht nur gut, sondern helfen bei kleinen Leiden. Wenn Du Einschlafprobleme hast, dann ist diese Mischung genau richtig für Dich:

  • 4 Tropfen Melisse
  • 2 Tropfen Majoran
  • 2 Tropfen Lavendel

Besonders lieblich und sommerlich wird es mit dieser Mischung:

  • 1 Tropfen Vanille
  • 1 Tropfen Honig
  • 5 Tropfen Mandarine

Vielleicht hast Du ja ein paar ätherische Öle zuhause? Dann probier doch mal aus, wie Deine liebsten Düfte miteinander harmonieren und gestalte eigene Sommerdüfte für die Duftlampe Singapur. Rezepte für die Duftlampe sind ganz einfach gemacht und erfüllen Deine vier Wände mit angenehmen Düften, die beim Einschlafen helfen können oder einfach eine gemütliche Atmosphäre zum Relaxen schaffen. Klar ist jedenfalls: Mit der Duftlampe Singapur hast Du den richtigen Riecher!

Bist Du auch ein Fan von Gerüchen und hast bereits eigene Rezepte für die Duftlampe? Dann freuen wir uns über Fotos und Kommentare auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>