Windlichter mit Meeresblick

Jetzt, wo der Sommer endlich da ist, sehnen wir uns nach Sonne, Strand und Meer! Bei den Temperaturen kommt eine schöne Abkühlung ja auch wie gerufen. Die Abendstunden laden jedenfalls dazu ein, bis in die Nacht die warmen Stunden zu genießen und einfach zu relaxen – am liebsten im heimischen Garten oder auf dem Balkon, wo wir noch eine schöne Portion Sonne abbekommen. Da heißt es: “Urlaub auf Balkonien” – mit unseren Windlichtern garantiert!

Vieno XL für den Meeresblick

windlichter_deko_02Windlichter und Wasser – passt das überhaupt zusammen? Wir verbinden Feuer und Wasser und machen daraus gerne sommerliche Deko, die uns an das Meer oder einen See erinnert. Als schicke Deko auf dem Gartentisch versüßen uns Windlichter die abendliche Zeit im Sommer und sorgen dafür, dass der gemütliche Kerzenschein aus dem Feierabend im Garten ganz besondere Momente zaubert. Vieno XL und Ledja werden zum unschlagbaren Team und vereinen die Elemente des Sommers miteinander.

Windlichter mal anders

Für sommerliche Deko mit den Windlichtern benötigst Du:

  • Windlichter Vieno XL und Ledja
  • Granulat
  • Kerzen
  • Sommerliche Accessoires wie Muscheln, Treibholz oder Perlen
  • Wasser

Zuerst befüllst Du das Einsetzglas von Ledja großzügig mit Granulat oder Sand – am besten ungefähr halbvoll, damit das Glas später nicht auf dem Wasser schwimmt. Setze Deine Kerze und die Accessoires ein und die kleine Strandlandschaft im Windlicht Ledja ist bereit, vom Meer umspült zu werden. Nun stellst Du das Glas in das Windlicht Vieno XL und füllt dieses mit Wasser auf. Wenn Das Glas von Ledja dennoch schwimmt, kannst Du im Sand schwere Steine verstecken, damit es einen sicheren Halt im Wasser hat. Jetzt muss nur noch der Abend kommen und schon kannst Du die Kerze anzünden und Deinen Meeresblick zuhause genießen. Die Kerze solltest Du jedoch erst hineinstellen, wenn die Temperaturen etwas herunter gegangen sind, sonst hat sie ganz schnell eine andere Form.

Was ist Deine liebste Windlichter Deko? Wir freuen uns auf Fotos und Kommentare auf Facebook.

00

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>